Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

DAMIAN PIETREK || Reisend 

 

Eröffnung: Samstag, 15. April 2023, 17 Uhr, Künstlerforum Remagen, Villa Heros, 1. Obergeschoss, Kirchstr. 3, 53424 Remagen

Dauer: 15. April bis 7. Mai 2023, Geöffnet: Sa und So, 14 bis 17 Uhr

 

Professor Damian Pietrek wurde 1975 geboren. Er absolvierte die Staatliche Mittelschule für bildende Künste in Opole. In den Jahren 1995–2000 studierte er an der Akademie der bildenden Künste in Krakau, Zweigstelle in Katowice. Seit 2005 arbeitet er an der Akademie der bildenden Künste in Kattowitz. 2010 und 2012 leitete er im Rahmen des Erasmus-Stipendienprogramms Zeichenworkshops an der Bauhaus-Universität in Weimar (Deutschland) und 2016 an der Hochschule für bildende Künste in Braunschweig (Deutschland). Seit 2007 ist er Vorstandsmitglied des ZPAP-Bezirks Kattowitz. Er ist im Bereich Zeichnen und Malen tätig.

Die Ausstellung Reisend enthält einige seiner Werkserien (Werkzyklen) und bezieht sich auf die unterschiedlichen Formen seines persönlichen Reisens. Zum einen das alltäglich Pendeln zur Kunstakademie im Rahmen dessen er Skizzen seiner Mitreisenden anfertigt, die später für malerische Kompositionen weiter verwertet werden. Zum anderen geht es um das Reisen zu weiteren Orten, als eine Form des Pilgerns, insbesondere zu besonderen Werken in bestimmten Museen. Es ist eine Reise nach außen und nach innen. Es geht auch darum, verlorene Welten zu rekonstruieren - in der Realität, in der Vorstellung und im schöpferischen Raum wiederzufinden, wobei der Mensch als figuraler Ursprung mit zunehmenden Abstraktionen stets im Mittelpunkt seines Interesses steht.